Was Dar-es-Salaamer Kinder über das Malen und Zeichnen denken - 08/2011

Aus Tansania Information
Wechseln zu: Navigation, Suche

Majiahid (6)

Malen ist mein Lieblingsfach. Ich zeichne da einen Stuhl, ein Auto, einen Jungen und vieles andere. Nach der Schule bitte ich meine Schwester, dass sie mir etwa zum Malen gibt.

Kelvin (8)

Malen und Zeichnen sollte so wichtig sein, wie die anderen Fächer, denn viele Leute verdienen damit, was sie zum Leben brauchen, wenn sie viel geübt haben. Sie malen Bilder und verkaufen sie und andere Dinge. Das können wir auch, aber nur, wenn wir genug üben.

Shadya (9)

Ich kann Malen nicht leiden, weil ich es nicht kann, nur einen Apfel, eine Apfelsine oder einen Stuhl kann ich zeichnen. Meine Schwester sagt, ich soll mich ans Zeichnen und Malen gewöhnen.

Maximilian (9)

Ich mag mit Kreiden malen, weil die so schöne Farben haben und das Bild dann schön und bunt aussieht.

Gift (9)

Malen ist gut, besonders für Kinder, weil sie da was zu tun haben und sich nicht langweilen. Kinder, die nicht malen mögen, sollten es versuchen.

Judith (5)

Wenn wir üben, werden wir gut. Wir malen in der Schule manchmal Bilder und geben sie unserer Lehrerin, damit sie sie benotet.

Monira (5)

Ich habe schon mit vier angefangen zu malen. Immer, wenn ich Zeit habe, male ich ganz lange.

Shadya (11)

Wenn uns unser Lehrer hilft, können wir sogar ein Auto und ein Flugzeug zeichnen. (Guardian 5.7.11)